Sie haben Das Magazin der starken Mütter erfolgreich abonniert.
Toll! Schließen Sie als Nächstes die Prüfung ab, um vollen Zugriff auf Das Magazin der starken Mütter zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben nun Zugriff auf alle Inhalte.
Dein Alltag ist bedeutsam! - Wie dich der Tod zu deiner authentischen Mutterschaft führen kann...

Dein Alltag ist bedeutsam! - Wie dich der Tod zu deiner authentischen Mutterschaft führen kann...

. 1 minuten gelesen

Vielleicht kennst du das: Im Alltag hustlest du von A nach B und deine To Do Liste wird einfach nicht kürzer - egal, was du tust. Du willst genug Mama sein, genug Frau sein, genug Partnerin sein, genug Karrierefrau sein, genug schön sein, genug sportlich sein, genug Freundin sein und so weiter und sofort.

Dabei versuchst du stets allen Ansprüchen gerecht zu werden und fällst Abends, nachdem du noch aufgeräumt hast so erschöpft auf die Couch, dass du deinen Geist nur noch mit Trash TV zuballern und anschließend ins Bett rollen möchtest.

Du schläfst und wachst am nächsten Tag auf, der ganz genau so aussieht, wie der Tag davor. Du funktionierst nur noch.

Die liebevolle Auseinandersetzung damit, dass auch dein Leben endlich ist, kann dir enorm dabei helfen, selbst im wildesten Alltag Raum für die Fülle und Freude des Lebens zu finden. Wenn wir es uns vor Augen führen, dass auch wir sterben werden, ändert sich unsere Perspektive: Wir fragen uns viel eher, was wir mit unseren Kindern und in unserer Mutterschaft erleben wollen, anstatt was andere von uns erwarten.

In dieser Podcastfolge führe ich dich sanft und mit dem Fokus auf die Wertschätzung und die Liebe zum Leben durch das Thema Tod. Ich stelle dir Lösungsorientierte Fragen, die dich zu mehr Authentizität in deiner Mutterschaft einladen.

"Die Antiheldin" Hier kannst du dich JETZT anmelden!

Onlinekongress zum Bedürfnisorientierten Sterben.
Hier hörst du meine Podcastfolge zum schlechten Gewissen.