Sie haben Das Magazin der starken Mütter erfolgreich abonniert.
Toll! Schließen Sie als Nächstes die Prüfung ab, um vollen Zugriff auf Das Magazin der starken Mütter zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben nun Zugriff auf alle Inhalte.
5 Wege zu mehr Energie in deinem Mama-Alltag - Teil 1: Meditation

5 Wege zu mehr Energie in deinem Mama-Alltag - Teil 1: Meditation

. 1 minuten gelesen

Ob natürlicher Instinkt oder soziokulturell anerzogen - unser mütterliches Bedürfnis danach, für das Wohlbefinden unserer Lieben zu sorgen, ist bei den meisten von uns ausgeprägt vorhanden. Schnell kann das dazu führen, dass wir es allen recht machen wollen und uns selbst ganz hinten anstellen. Zeitmangel, viele verschiedene Bedürfnisse innerhalb der Familie und mehr können schnell bei uns den sogenannten Mental Load zur großen Belastung machen. Unsere Energie für den Tag und die damit verbundene Lebensfreude sinkt.
In der aktuellen Podcastreihe vom Club der starken Mütter gebe ich dir 5 Wege und Werkzeuge an die Hand, die dich schnell und fokussiert mit Energie versorgen können.
Wichtig ist es für uns, vor allem langfristige Lösungen zu finden, die uns immer wieder zu unserer Kraftquelle führen oder unseren persönlichen Energietank gar stets so befüllen, dass er gar nicht so richtig leer werden kann. Im ersten Teil der Serie spreche ich über Meditation. Wenn dich der Begriff direkt abschreckt, könnte diese Folge gerade für dich genau das Richtige sein. Es geht nämlich weder darum, dich mit dem Universum zu verbinden, noch um eine große Zeitinvestition. Ich stelle dir eine Form der Meditation vor, die dir helfen kann, dich vom Mental Load zu lösen, zur Klarheit zu finden und für dich wie eine Art Zähneputzen für den Kopf werden kann.